Rodena ePapers > RODENA Heimat- und Sachkunde Saarlouis-Roden > Heimatkunde Bereich Biologie RODENA Heimatkunde Roden
heimatkunde.rodena.de . RODĒNA Heimatkundeverein Roden e.V. - Lebendige Rodener Heimatforschung Roden - Lebendige Rodener Heimatkunde
 
 
 
Startseite
 
Heimatkunde Saarlouis-Roden . Heimatkunde Roden

heimatkunde.rodena.de - Biologie

 

Pflanzen | Europa ursprünglich aus: Afrika | Amerika | Asien | Mittelmeeranreiner

Futterpflanze | Gemüsepflanze | Genussmittelepflanze | Obstpflanze


Warning: Use of undefined constant n - assumed 'n' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/18/d27866600/htdocs/subs/wildarea/academia/rodenahkv/biowissen/Pflanzendb.php on line 250

 

Kleingärtner Tip des Monats (kleingaertner-roden.de)

Im Juni benötigen Rosen besonders viel Pflege. Entfernen Sie regelmäßig Verblühtes. Mulchen und das Düngen nicht vergessen. Regelmäßiges wässern in den Staudenbeeten. Auch hier ständig verblühtes entfernen. Herbstblühende Stauden jetzt mit Dünger versorgen. Sie erhalten so eine besonders üppige Blüte. Der Rasen wird am Monatsende mit einer leichten Düngung versorgt. Die Nachzügler unter Ihnen können noch auf die schnelle Zwiebel- und Knollenblumen setzen. (letzter Termin) Topf- und Kübelpflanzen können jetzt durch Stecklinge vermehrt werden. Im Gemüsegarten warten nun jeden Tag reife Früchte darauf, geerntet zu werden Auch die ersten Erdbeeren sind reif. Geizen Sie bei den Tomaten die Seitentriebe aus. Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Beerensträucher, es treten jetzt vermehrt Schädlinge auf. Im Teich können Sie nun Wasserpflanzen und Fische ansiedeln. Und nicht vergessen: Lassen Sie auch mal die Seele baumeln und vergessen Sie einfach mal die ganze Arbeit.
Tips für Monat123456789101112
 
 
 
 

 
 
Besuchen Sie auch: Heimatforschung Roden auf heimatforschung.rodena.de!
 
museum. academia wadegotia
 

 

 

Dieses Subportal ist Teil der Rodena ePapers. Es gelten sowohl das dortige Impressum, wie auch der Datenschutz.